Lernort-Zechenpark

Lernort Zechenpark

Grünes Klassenzimmer im Zechenpark

Angebote

Jugendliche werden zu Nitratscouts!
Macht mit und werdet zu Nitrat-Scouts! Ihr messt eigenständig Nitratproben im Boden und im Grundwasser. 
Ungefährlich – aber mit viel Farbe könnt ihr dabei chemische Reaktionen beobachten. Ihr erfahrt was Nitrat ist, wie es in den Boden gelangt und wie ihr dazu beitragen könnt unsere Umwelt zu schützen.
Dieser Workshop soll ca. 2 Stunden dauern. Benötigt wird festes Schuhwerk (Vorsicht, es wird matschig!) und Spaß zum Mitmachen!

 
 
 
 
 
 
Wann: Jeden Dienstag und Donnerstag: von 11.00 bis 13.00 Uhr
Kosten: 5 € /Person
Anmeldung unter: info@lernort-zechenpark.de

Die Rückkehr der Wölfe - Vortrag und Spaziergang

 

Der Wolf ist seit einigen Jahren auch bei uns am Niederrhein wieder heimisch. Ein Raubtier, welches sowohl fasziniert und gefürchtet wird. Im Vortrag gehen wir beispielsweise der Frage nach wo in unserer Nachbarschaft Wölfe leben. Wie sieht so ein Wolfsrudel aus? Sind Wölfe für den Menschen gefährlich? Welche Probleme gibt es, wenn so ein großes Tier hier wieder lebt?

 

Im Anschluss an den Vortrag (circa 1 Stunde) können während eines halbstündigen Spaziergangs mit drei Wolfhunden fellnah Fragen zum Wolf geklärt werden. 

 

Wann?  Freitag, 02.12.  Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr

Wo? Im KALISTO-Tierpark

Kostenbeitrag: 8€ pro Person 

Für alle ab dem Grundschulalter

 

Um Anmeldung wird gebeten via info@lernort-zechenpark.de, unter 02842 – 973 48 49 oder einfach vorbeikommen

Nistkastenbau im Advent

 

Herbst und Winter sind die idealen Jahreszeiten, um unseren gefiederten Freunden etwas Gutes zu tun und einen Unterschlupf zu bauen. Im zeitigen Frühjahr am richtigen Ort aufgehangen, kann man mit etwas Glück beobachten wie Meise, Kleiber und Co. das neue Zuhause einrichten und beziehen. Vielleicht hört man dann kurze Zeit später das Piepsen der Küken. Der Nistkasten eignet sich auch als schönes Weihnachtsgeschenk.

 

Gemeinsam bauen und gestalten wir Nistkästen für Höhlenbrüter. Die Bausätze lassen sich dann an Bäumen oder Wänden aufhängen. Nebenbei erfahren wir Wissenswertes darüber, wie und wo Vögel eigentlich nisten und wer alles in den Nistkasten einziehen wird.

 

Wann? Samstag, 03.12. um 13:30 Uhr – circa 15:00 Uhr

Wo? Im KALISTO-Tierpark

Kostenbeitrag? 8€ Kursgebühr, 16€ Materialkosten 

Für Familien (Kinder ab 5 Jahren) und Privatpersonen

 

Um Anmeldung wird gebeten via info@lernort-zechenpark.de, unter 02842 – 973 48 49 oder einfach vorbeikommen.

Wald erleben

 

 

“Bei jedem Spaziergang mit der Natur erhält man weit mehr, als man sucht.” Dieses Zitat von John Muir nehmen wir uns zu Herzen und machen einen Gang durch den Kamper Wald. Dabei werfen wir einen Blick auf die kleinen und die großen Dinge, die uns auf dem Weg begegnen (können): Vom Pilz bis zum Baum, vom Mistkäfer bis zum Reh. Was ist der Wald und wer ist dort zu Hause? Wie verhalte ich mich in ihm und wie kann ich ihm so manches Geheimnis entlocken? Außerdem erfahren wir etwas über natürliche Alarmanlagen, das Internet der Wälder und das Täuschungspotential von Trüffelpilzen.

Auf spezielle Themenwünsche kann eingegangen werden.

 

Festes Schuhwerk und wetterfeste, warme Kleidung werden empfohlen.

 

Wann? Sonntag, 11.12. um 11:00 bis circa 13:00 Uhr

Wo? Waldparkplatz am Kamper Wald; Rheinberger Str. Ecke Kreuzstraße.

Kostenbeitrag: 8€ pro Person

Für Familien (Kinder ab 6 Jahren) und Privatpersonen

 

Um Anmeldung wird gebeten unter info@lernort-zechenpark.de, unter 02842 – 973 48 49 oder einfach vorbeikommen.

Halten und Pflegen eines Haustieres

Viele Kinder wünschen sich ein Haustier, doch sie unterschätzen die damit verbundenen Aufgaben. Wir möchten den Kindern und Familien einen nachhaltigen Eindruck von der Pflege eines Tieres vermitteln. Sie werden den Unterschied zwischen Kaninchen und Hase kennen lernen und herausfinden, was Meerschweine und Co. fressen. Es werden verschiedene Tiere des KALISTOs besucht, gestreichelt und gefüttert. Je nach Gruppengröße wird gemeinsam Futter vorbereitet.

Wann: Dienstag, 12.07. um 14:00 Uhr bis circa 15:30 Uhr

            Dienstag, 26.07. um 11:00 Uhr bis circa 12:30 Uhr

Kosten: 5€ pro Person (Eintritt inklusive) – mindestens 8 Teilnehmer*innen

In Kooperation mit dem KALISTO Tierpark

Anmeldung unter: info@lernort-zechenpark.de

 
Wildkräuterwerkstatt
Bei einem Spaziergang über das Gelände des Zechenparks werden verschiedene Wildkräuter vorgestellt und gesammelt. Sie werden anschließend gemeinsam zu einem Kräutersalz und einer Salbe verarbeitet.
Das Foto zeigt eine bunte Blumenwiese mit angeschnittenem Horizont
 
 
 
 
 
 
 
 
Wann: Montag, den 01.08.22 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr                          Referentin: Gabriele Heckmanns – Aira Pflanzenschule
Kosten: 20 € pro Person – mindestens 8 Teilnehmer*innen
Anmeldung unter: info@lernort-zechenpark.de

Was krabbelt denn da?

Die Insekten bilden weltweit die artenreichste Gruppe unter den Tieren. Auch bei uns lohnt sich ein tieferer Einblick in ihre Welt. Auf einer kleinen Exkursion schauen wir uns verschiedene Arten einmal unter der Becherlupe an. Die kleinen Krabbler brechen nicht nur zahlreiche Rekorde, sondern tragen einen erheblichen Teil zur Biodiversität bei. Warum der Schutz der Insekten für uns Menschen überlebenswichtig ist und was wir dazu beitragen können, werden wir gemeinsam  erfahren.  Außerdem gibt es ein kleines Mitbringsel.

Wann: Donnerstag, 14.07. um 15:00 Uhr bis circa 17:00 Uhr                                            Referent: Stefan Leiding – Naturerlebnisse 

            Dienstag, 19.07. um 15:00 Uhr bis circa 17:00 Uhr

Kosten: 10€ pro Person – mindestens 12 Teilnehmer*innen

Anmeldung unter: info@lernort-zechenpark.de

Kursprogramm für Schulen und Kitas

Die Kurseinheiten  dauern in der Regel 60-90 Minuten und werden um 9.00 Uhr, um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr angeboten.

Darüber hinaus sind aber auch individuelle Absprachen möglich.

Wiederkehrende Angebote

Im Rahmen des Grünen Klassenzimmers lassen sich auch wiederkehrende Angebote realisieren. So zum Beispiel für offene Ganztagsschulen (OGS) oder im Rahmen von AGs.

Philosophie-AG/-Workshop

Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch?

Diese vier Fragen wurden von Immanuel Kant als vier Grundfragen der Philosophie angesehen. Ganz vielen weiteren spannenden Fragen geht die Philosophie nach. Fragen, die uns und vor allem Kinder auch im Alltag beschäftigen.

Im Rahmen des Grünen Klassenzimmers kann den unterschiedlichsten philosophischen Themen im offenen Austausch, unter fachlicher Leitung und ab der vierten Klasse nachgegangen werden. 

Dabei sind einzelne Workshops zu bestimmten Themen und wiederkehrende Termine denkbar – schreiben Sie uns einfach an!

Hier finden Sie ausgewählte Kurse